Online-Mediation und Konfliktberatung online – Konfliktlösung ohne Staus und Zeitverlust durch Anfahrten

Online-Mediation ist der moderne Weg, zeitsparend und flexibel Konflikte zu lösen

Wie genau geht "Online-Mediation" ?

Das Wesen von Mediation ist, dass sich die Konflitbeteiligten und der Mediator im gleichen Raum befinden, und dass dort ein strukturiertes Gespräch stattfindet.

Das ist in der Onlinemediation ganz genau so.

Die Gesprächsstruktur wird - wie auch sonst in der Mediation - vom Mediator gesteuert, der mit unterschiedlichsten Maßnahmen (Interventionen) das Gespräch so steuert, dass der Klient für ihn passende Lösungen entwickelt.

Der Unterschied liegt im genutzten Raum und in weiteren genutzten Tools

Unsere Online-Mediation besteht aus einer Kombination von Onlinekonferenztechnik und einer speziellen Form von E-Mail-Coaching.

Onlinecoaching - Coaching von PC zu PC.

Onlinecoaching - Coaching von PC zu PC.

 Onlinekonferenzsystem

Unser Onlinekonferenzsystem ist speziell für Coachings entwickelt worden und wird in Deutschland gehostet. Es erfüllt - anders als die meisten anderen Onlinekonferenzsysteme - die hohen deutschen Standards des Datenschutzes.

Klient(en) und Mediator treffen sich in einem virtuellen Raum - so, wie Sie ihn vielleicht schon von Online-Konferenzen kennen.

Dank Webcam, Mikrofon und Lautsprechern oder Telefon können sich die Beteiligten sehen und hören.

Natürlich sind nur diejenigen in dem virtuellen Raum, die sich für die Mediation verabredet haben - in der Regel also Sie und ich.

... und nach der Onlinekonferenz - E-Mailcoaching

E-Mailcoaching mit Scribo

E-Mailcoaching - zwischen den Onlinecoachings

Unsere Onlineplattform verwendet ein spezielles E-Mail-System um zwischen den Online-Video-Konferenzen mit unseren Klienten weiter an den Themen zu arbeiten.

Dadurch ist der Transfer der Erkenntnisse und Impulse aus dem optimal gewährleistet.

Unsere Kunden erhalten Zugang zu diesem Tool, in dem wir gemeinsam - asynchron - an Ihrem Thema bis zu nächsten Zusammenkunft weiter arbeiten können.

Mit Hilfe dieses Tools reflektieren wir die Mediationssitzung, erstellen Aufgaben, Fragen und "Trigger", die den Mediationsprozess voranbringen.

Und wenn Sie kein Mikrofon und keinen Lautsprecher haben ?

Sollten Sie kein Mikrofon oder keinen Kopfhörer oder einen anderen Lautsprecher haben, können Sie sich einfach über das Telefon einwählen  und so die Tonübertragung gewährleisten.

Wir führen dann in diesem virtuellen Raum ganz normal - wie auch vor Ort - eine Mediationssitzung durch.

Somit haben Sie alle Notizen, Bilder, Aussagen, Ideen etc. jederzeit auch nach der Coachingsitzung verfügbar.

Also: Online-Mediationist wie Präsenz-Mediation.... nur ein bisschen anders und in einigen Punkten wirklich besser...

Probieren Sie es aus...