Mediation & Konfliktberatung / Konfliktcoaching für Unternehmen

In einem Team zu arbeiten, in dem es ständig kracht oder in dem dauernd unausgesprochene Konflikte schwelen, macht niemanden Spaß.

Zudem kosten Konflikte in Unternehmen viel Geld und sie verhindern Innovationen (und dadurch Wettbewerbsvorteile).

Lösen Sie Konflikte in Unternehmen schnell, preiswert und wirkungsvoll. Ich unterstütze Sie vor Ort bei Ihnen, im  meiner Praxis in Wiesbaden oder als Onlineberatung.

Als ausgebildeter Mediator / Konfliktcoach begleite ich Konfliktparteien in Firmen dabei, intelligente Lösungen zur Beilegung von Konflikten zu finden.

Dank meiner rund 20-jährigen Projekterfahrung in nationalen und internationalen Großprojekten und meinen Erfahrungen als Businesscoach in unterschiedlichsten Unternehmen, kenne ich viele Konflikte aus dem realen Leben und begegne ihnen entsprechend souverän.

Unterschied zwischen Konfliktcoaching / Konfliktberatung und Mediation

Die Mediation ist ein Verfahren, bei dem alle Konfliktbeteiligten gemeinsam den Auftrag an den Mediator erteilen, ihnen dabei zu helfen, den Konflikt beizulegen.

Im Konfliktcoaching / in der Konfliktberatung hingegen geht es darum einen oder mehrere Parteien / Personen, die in einen Konflikt involviert sind dabei zu beraten, wie sie selbst mit diesem Konflikt umgehen können und ihn sogar lösen können.

Beim Konfliktcoaching ist es nicht erforderlich, dass alle Konfliktbeteiligten einen Auftrag an den Konfliktcoach erteilen.

Die Mediation in Unternehmen

Die Mediation ist ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes, bei dem unabhängige „allparteiliche“ Mediatoren die Konfliktparteien in ihrem Lösungsprozess begleiten. Die Konfliktparteien versuchen dabei, zu einer gemeinsamen Vereinbarung zu gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht.

Der allparteiliche Dritte (ein Mediator oder ein Mediatoren-Team in Co-Mediation) trifft keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist  für das Verfahren verantwortlich, in dem die Konfliktparteien eine Lösung finden.

Ob und in welcher Form ein Mediator selbst überhaupt inhaltliche Lösungsvorschläge macht, ist je nach Ausrichtung der Mediation unterschiedlich.

Anwendungsgebiete der Mediation in Unternehmen

Ich begleite Unternehmen grundsätzlich bei allen Versuchen, Konflikte nachhaltig zu legen und zu Lösungen zu gelangen, die besser sind als Gerichtsverfahren oder die Fortsetzung der Konflikte.

Typische Mediationsfälle sind

  • Streit zwischen Geschäftsführern / Partnern um Vorgehensweisen / Entscheidungen
  • Konflikte zwischen Mitarbeitern
  • Konflikte zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • Konflikte zwischen Führungskollegen
  • Konflikte zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer (intern und extern)
  • Konflikte zwischen Geschäftspartnern
  • Konflikte in Veränderungsprozessen (Change Management)
  • Projektkonflikte
  • Teamkonflikte
  • ....

Die Kosten der Mediation für Unternehmen

Mediationen sind in der Regel um ein Vielfaches preiswerter als das Fortdauern des Konfliktes selbst und etwaiger Gerichtsverfahren.

Einen beispielhaften Vergleich der Kosten von Mediation vs. Gerichtsverfahren finden sie hier.

Unabhängig von den finanziellen Kosten, sparen schnelle Konfliktlösungen auf jeden Fall Kraft und setzen wieder Energie für wichtigeres frei.

Da sich die Kosten der Mediation erst nach einer genaueren Fallbetrachtung schätzen lassen, nutzen Sie bitte das kostenlose Erstgespräch. Rufen Sie uns einfach an, um einen Termin mit uns zu vereinbaren.

0611 945 86421