FAQ – Fragen und Antworten zur Online-Konfliktberatung

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zur Online-Konfliktberatung / zur Online-Mediation

Die Vorteile des Onlinecoachings / der Onlinemediation sind insbesondere:

  • Die hohe Flexibilität der Terminfindung.
  • Die Reduzierung der Hürden, um die Termine stattfinden zu lassen, da Anfahrten und Parkplatzsuche entfallen.
  • Die Termine sind von überall auf der Welt aus möglich und somit auch für verteilt arbeitende Teams ideal.
  • Jeder Teilnehmer wählt die Umgebung für den Termin, in der er sich am wohlsten fühlt.
  • Onlinecoaching spart Ressourcen durch vermiedene Wege mit KfZ oder ÖPNV.
  • Zeitersparnis
  • Transparente Dokumentation für alle Teilnehmer

Wir verwenden zur Onlineberatung die Plattform „Clickmeeting“, die wir mit einem europäischen Datenverarbeitungsvertrag betreiben.

Die Technik der Plattform ist auf dem neuesten Stand von Datenübertragung und Verschlüsselung.

Abgesehen davon, dass immer auf der Welt irgendwer in der Lage sein wird, irgend ein technisches System zu hacken, sind wir der festen Überzeugung, dass die Technik sicher ist, im Sinne des Datenschutzes.

Wir glauben sogar, dass die Onlineberatung z.T. sicherer ist, als ein Meeting in einem Büro, weil Sie selbst den Raum bestimmen können, in dem das Onlinemeeting stattfindet. So können Sie sich einen Ort aussuchen, an dem die Wände keine Ohren haben, oder „zufällig“ ein Kollege etwas mitbekommt.

Technisch sind wir nicht auf eine Teilnehmerzahl limitiert. Clickmeeting ist hoch skalierbar.

Jeder sollte seinen eigenen PC / Tablet nutzen, um die beste Ton- Bild- und Diskussionsqualität zu gewährleisten.

Wir arbeiten mit der Plattform „Clickmeeting“.

Auf dem Desktop / Laptop funktioniert die Bild- und Tonübertragung einfach über jeden Multimedia-fähigen Browser, also z.B. „Firefox“ oder „Chrome“.

Für die Bildübertragung brauchen Sie eine Kamera, für die Tonübertragung ein Mikrofon & einen Lautspreche. Am einfachsten geht es mit einem Headset (gute Headsets gibt es ab ca. 20,00 EUR).

Wenn Sie mit einem Tablet-PC arbeiten wollen, installieren Sie sich am besten die App von Clickmeeting. Diese gibt es für Apple & für Android.

Auch hier empfiehlt sich die Nutzung eines Headsets.

Wir können die Sitzungen aufzeichnen. Das entscheiden wir gemeinsam zu Beginn unserer Zusammenarbeit.

Grundsätzlich empfehlen wir die Aufzeichnung der Sitzungen, da Sie dann jederzeit noch einmal nachschauen und nachhören können, wie die Themen der Sitzungen besprochen wurden.

Skype hat nach unserer Meinung nicht die allerbesten Voraussetzungen, um Datenschutz und Privatsphäre zu garantieren.

Zudem fehlen uns bei Skype Werkzeuge, die wir für die Onlineberatung als nützlich erachten.

Zoom zählt zu den beliebtesten Plattformen fürs Onlinecoaching und das zu Recht, wie wir meinen.

Zoom hat allerdings den Nachteil, dass man für die Desktop-Variante eine Software installieren muss. Das ist nicht in allen Unternehmen einfach möglich.

Clickmeeting funktioniert in der Desktop-Variante einfach über den Browser, ohne „Flash“ oder ähnliches, weswegen es unser Tool der Wahl ist.

Falls Sie unbedingt mit Zoom arbeiten möchten, ist das für uns aber keine Hürde.

Nein, wir bieten bewusst keine Abendtermine an.

Unser Angebot richtet sich an Unternehmen. Es sollte nach unserer Meinung zum Normalfall gehören, sich während der normalen Arbeitszeit mit den auftretenden Konflikten auseinander zu setzen und diese zu lösen.

Wenn das Thema an den „Rand“ gedrängt wird, erhält es den falschen Status / die falsche Wertigkeit.

Mit unserem Onlineberatungsangebot reduzieren wir die Alltagshürden für Konfliktlösungen auf ein absolutes Minimum.

Wer mit diesem Angebot keine Zeit findet, Konflikte zu lösen, dem ist es wohl noch nicht ernst genug.

Die Antwort ist klar: Nein !

Wir glauben allerdings, dass online viel mehr möglich ist, als es allgemein genutzt wird. Deshalb ist die Online-Beratung für uns der Normalfall.

Teamtrainings, insbesondere unser 2-tägiges Training „Konflikte lösen und Zusammenarbeit verbessern“ finden im persönlichen Zusammentreffen der Teilnehmer und Trainer statt.